Sprache: Nederlands | English | Deutsch

San Fernando

Tarifa

Málaga

Alpujarras

Sevilla

Granada

Cádiz

Jerez

Almuñecar

 
Vejer de la Frontera



Vejer de la Frontera ist wirklich sehr schön zu besuchen. Es ist zu Recht eines der schönsten Dörfer in Cádiz, man kann es von weitem sehen, hoch auf dem Hügel mit einer kurvenreichen Straße. Ein paar Kilometer von den Sandstränden von El Palmar, einem wahren Surfparadies, die Strände von Los Caños de Meca und Conil de la Frontera.
Die Türen, die Glocken, die kleinen Fenster, alles in den Straßen ist bewundernswert. Terrassen, die an Gassen erinnern, Plazas, die Terrassen nachahmen, Innenräume, die außen liegen, alles ist in den Straßen von Vejer möglich, weil sie auf die eine oder andere Weise nur die wahre Reflexion einer bestimmten Lebensweise sind..

Auffallend und besonders durch ihre gute Erhaltung und Schönheit sind die Windmühlen der Anwesen von Las Tres Ave María, sofort sichtbar, wenn Sie ankommen. Es erinnert dich sofort an Cervantes.
Nicht weniger spektakulär ist die Gegend von Santa Lucia mit den Überresten eines römischen Aquädukts. Ebenso ist die Mauer von La Muela mit ihrem Springbrunnen und den Pinienwäldern, die die Stadt umgeben, nur ein kleines Beispiel für den Reichtum an Naturlandschaften, die sich in oder um Vejer de la Frontera konzentrieren.