Sprache: Nederlands | English | Deutsch

San Fernando

Tarifa

Málaga

Alpujarras

Sevilla

Granada

Cádiz

Jerez

Almuñecar

 
Cadiz

Du musst hier gewesen sein ...

Die stadt Cádiz
Mein erster Eindruck war huh? Ist das so eine besondere Stadt? Aber nach der langen Straße, einmal unter dem Tor, öffnet sich die Walhalla! Eine wunderschöne Stadt, die du in deinem Herzen schließt.
Die Verlängerung des Ortes macht es attraktiv für Urlauber. Es hat kilometerlange Strände, hauptsächlich im jüngsten Teil der Stadt, wenn man am Ende der Straße in die Altstadt eintaucht, wo die Geschichte passiert ist, und an verschiedenen Orten deutlich sichtbar ist. Die Stadt ist ein Durcheinander von Straßen, Plätzen und alten Häusern, mit überall historischen Gebäuden, alle mit ihrer eigenen Geschichte, Sie sind absolut fasziniert von der Schönheit, der Atmosphäre und der Meeresbrise, die die Stadt Cádiz atmet.

Es gibt viele Geschichten, wo der Spitzname von Cádiz herkommt, der Silberbecher. Sie sagen, dass es ist, weil die Leute ihren Kaffee draußen tranken, von ihren schönsten Kaffeetassen, oder wegen der Form der Bucht ... einige sagen, dass es wegen der Farbe des Meeres ist ... andere sagen, Ein Silberbecher ist mehr wert als alles andere, und das gibt Cadiz den Wert, den es verdient ... Jedenfalls ist dieser "Spitzname" der Stadt seit mehr als 200 Jahren im Einsatz und niemand weiß genau warum ...

Ein Morgen in Cádiz kann mit einem kleinen Spaziergang entlang der Promenade von Caleta beginnen, wo die Bewohner von Cádiz im Sommer jeden Tag feiern. Sei nicht überrascht, wenn Sie die Frauen zwischen den Wellen und im Sand Bingo spielen siest. Zu Beginn des Nachmittags ist eine Pause für einen Aperitif im Hotel Parador eine gute Idee. Probieren Sie einige der lokalen Weine mit gesalzenen Mandeln oder mit dem typischen gesalzenen Fisch, typisch für diese Provinz, einen authentischen Geschmack von Cádiz. Sie sind jetzt in der Nähe von Genoveses Park, einem üppigen Park, wo viele Pflanzen von verschiedener Herkunft in einer idealen Temperaturumgebung leben.

Und nicht zu vergessen natürlich das Fest von Cadiz und, meiner Meinung nach, das Fest von Spanien: Karneval. Und das ist zu Recht Karneval mit großem Buchstaben K. Fast den ganzen Februar, mit dem Epizentrum das alte Theater Manuel de Falla. Hier versammeln sich Tausende von Menschen zum wichtigsten Ereignis des Jahres, wo Chirigotas, Quartette, Chöre und Bands um den originellsten, lustigsten oder aufregendsten Song konkurrieren. Es geht nicht ums Gewinnen, sondern darum, Spaß zu haben ... Menschen auf der ganzen Welt wissen, wie man den Karneval von Cadiz findet und genießen. Wenn es eine Party in Spanien gibt, die ich empfehlen würde, wäre es sicherlich Karneval in Cadiz.

Genießen in Cádiz ist selbstverständlich. Hier findest du die freundlichsten Leute Spaniens, lustige Menschen, soziale und charismatische, Lassen Sie sich von einer einladenden Atmosphäre verzaubern und entdecken Sie den Purismus der Kunst eines Fischerdorfes und der Schütze, die drei der größten Freuden hat : Die Sonne, der Humor und der Tisch.

Die Geschichte allein macht es zu einer besonderen Erfahrung, dort zu sein. Cádiz ist bekannt als die älteste Stadt in Westeuropa und hat eine lange und einflussreiche Geschichte, die von den archäologischen Überresten der Tartesos und Phönizier von mehr als 3000 Jahren bestätigt wird. Römer und Westgoten haben auch in Cádiz ihre Spuren hinterlassen Und ab 711 kamen die Muslimen.